News

Support inklusive: Mit Workplace as a Service Technologie sinnvoll nutzen

2020-08-03

Rabb365 ist viel mehr als nur das Mieten von IT-Hardware. In unserem Arbeitsplatz-Abo erhalten Sie auch einen 24/7-Support, damit Sie jederzeit sorgenfrei arbeiten können.

Es ist Freitagnachmittag im Büro, Sie müssen noch ein paar letzte Korrekturen an wichtigen, dringenden Dokumenten machen, danach können Sie endlich in Ihr wohlverdientes Wochenende gehen. Doch plötzlich macht Ihr Computer nicht mehr das, was er eigentlich tun sollte. Das hat Ihnen gerade noch gefehlt!

Ein Szenario, das uns allen so oder so ähnlich leider auch schon mal passiert ist. Anstatt Ihre Arbeitszeit sinnvoll für Ihre Aufgaben zu verwenden, müssen Sie sich mit technischen Problemen herumschlagen. Doch das muss absolut nicht sein.

Monatliche Pauschale mit Support-Hotline inkludiert

In der monatlichen Rabb365-Mietpauschale ist nicht nur das Leihgerät und Versicherung inbegriffen, sondern auch eine Supporthotline, die rund um die Uhr und auch am Wochenende für Sie zur Verfügung steht. Egal ob während Ihrer Arbeitszeit oder mitten in der Nacht: Ein Mitarbeiter ist immer für Sie da! Die meisten Probleme und Problemchen mit der Technik lassen sich so über das Telefon in kurzer Zeit lösen.

Und wenn doch einmal etwas Gröberes nicht passt? Dann können Sie auf unseren Vor-Ort-Service zählen.

Persönliche Beratung

Natürlich stehen wir Ihnen auch bei der Auswahl der für Sie passenden Geräte und der Zusatzservices wie z.B. Software-Lizenzen zur Verfügung. Als vielseitiger IT-Partner, der Kunden aus unterschiedlichsten Branchen betreut, wissen wir um die speziellen Bedürfnisse verschiedener Unternehmen.

Was uns außerdem auszeichnet: die Nähe zum Kunden. Ihr persönlicher Ansprechpartner kümmert sich um Sie – bei Fragen oder Wünschen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Sie wollen auch auf sorgenfreie IT umsteigen? Konfigurieren Sie gleich online Ihre Wunschgeräte oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Datenschutz bei Workplace as a Service: Warum IT-Miete sicher ist

2020-07-20

Hardware zu mieten statt zu kaufen wird bei Unternehmen immer beliebter. Doch wie sieht es mit dem Thema Sicherheit und Datenschutz aus? Wir schauen uns an, warum Workplace-as-a-Service-Modelle nicht nur praktisch, sondern auch sicher sind.

Ein Arbeitsplatz-Abo besteht typischerweise aus einem Leihgerät und dazugehöriger Software – in den meisten Fällen setzen unsere Kunden auf Microsoft 365, das aktuell als die kompletteste und beste Office-Software bezeichnet werden kann. Das Thema Sicherheit und Datenschutz betrifft also sowohl die Hardware, als auch die darauf ausgeführten Programme.

Moderne Geräte – zertifizierte Bereinigung von Alt-Geräten

Alle Geräte im WaaS-Modell werden turnusgemäß nach Ende der Laufzeit ausgetauscht, d.h. Sie verfügen immer über aktuelle Hardware. Dadurch verringert sich natürlich das Risiko, dass Sicherheitslücken im Zusammenspiel von Hardware und Software entstehen. Die Datenträger Ihrer Alt-Geräte werden nach Rückgabe zertifiziert bereinigt, sodass Ihre Daten nicht in falsche Hände geraten können.

Sicherheitsfunktionen bei Microsoft 365

Auf Seiten der Software gibt es bei Microsoft 365 ausgeklügelte Sicherheitsfunktionen, die Security-Experten von Microsoft mit jahrzehntelanger Erfahrung entwickelt haben:

  • Schutz vor Bedrohungen: Die Advanced-Threat-Protection-Lösungen für das M365-Universum schützen Sie zuverlässig vor Bedrohungen wie Spam, Schadsoftware, Viren, Phishing-Angriffen, schädlichen Links und mehr.
  • Compliance: Behalten Sie den Überblick, wo vertrauliche Informationen in Ihrem System gespeichert sind, verschlüsseln Sie die Daten und kontrollieren Sie, wer Zugriff auf welche Daten bekommt.
  • Security-Center: Das Herzstück Ihrer Sicherheitsinfrastruktur: Das Security Center ist der zentrale Ort für die Überwachung und Verwaltung von Identitäten, Daten, Geräten, Anwendungen und der ganzen Infrastruktur. Über ein Dashboard haben Sie immer alles im Blick.
  • Identitäts- und Zugriffsverwaltung: Mit der intelligenten Identitäts- und Zugriffsverwaltung können Sie ganz einfach den Zugang zu Geräten und Anwendungen in Ihrer Microsoft-365-Umgebung kontrollieren.

Workplace as a Service ist ein Modell, das interessant für Ihr Unternehmen sein könnte? Wir beraten Sie gerne! Sie können Ihre benötigte Hardware auch gleich direkt online hier konfigurieren.

6 gute Gründe für die Nutzung von Office 365

2020-07-07

Durch sich kontinuierlich verändernde Geschäftsanforderungen stehen viele Unternehmen vor ständig neuen Herausforderungen. Um diesen gerecht werden zu können, braucht es IT-Lösungen, mit denen flexibles Arbeiten möglich ist.

Office 365 bietet genau dafür die richtigen Instrumente – welche konkreten Vorteile die Nutzung mit sich bringt, schauen wir uns im Folgenden genauer an.

1. Immer und überall auf Ihre Daten zugreifen

Dank Microsoft Office 365 wird es Ihren MitarbeiterInnen ermöglicht, immer und überall auf den Online-Speicher zugreifen und Dokumente gemeinsam bearbeiten zu können. Dadurch können alle komplett unabhängig auf die neueste Version eines Dokuments zugreifen und lästiges Hin- und Herschicken gehört endlich der Vergangenheit an. Ihre Dokumente und Einstellungen werden über alle Geräte hinweg synchronisiert, wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden. Besonders praktisch: Office 365 kann auf jedem Endgerät genutzt werden.

2. Hybrid- oder reine Cloud-Lösung?

Der erste Schritt in Richtung Digitalisierung kann für ein Unternehmen eine enorme Umstellung bedeuten. Viele lassen sich davon abschrecken, weil sie glauben, alles von jetzt auf gleich verändern und anpassen zu müssen; der Aufwand scheint enorm. Office 365 unterstützt Sie hier und lässt Ihnen die freie Wahl. Sie können genau so arbeiten, wie Sie möchten: nur in der Cloud oder in Kombination mit Ihren eigenen Servern. Durch diese Hybrid-Möglichkeit fällt die digitale Umstellung um vieles leichter.

3. Immer up-to-date

Mit einem Office 365-Abonnement erhalten Sie automatisch immer die aktuellste Version von Word, Excel, PowerPoint, Outlook & Co. Anstehende Updates müssen nicht eigeninitiativ heruntergeladen und ausgeführt werden. Liegt eine neue Version vor, erfolgt die Aktualisierung automatisch. Ohne Zusatzkosten.

4. Absolute Flexibilität und Skalierbarkeit

Office 365 ist komplett skalierbar und gibt Ihnen die Freiheit, Lizenzen auf monatlicher Basis flexibel und bedarfsgerecht anzupassen. Für neue MitarbeiterInnen bedeutet das, dass mit nur wenigen Klicks eine weitere Lizenz dazu gebucht werden kann. Genauso einfach lässt sich eine Lizenz auch wieder deaktivieren.

5. Verfügbarkeit und Sicherheit

Office 365 bietet Ihnen eine zu 99,9% abgesicherte Verfügbarkeit, die Wiederherstellung Ihrer Daten im Notfall durch mehrfache Datensicherung, Schutz vor Schadsoftware und einen Datenschutz, der der europäischen DSGVO entspricht. Ein Datenverlust ist äußerst unwahrscheinlich – viel unwahrscheinlicher als bei der eigenen Unternehmenshardware.

6. Auf die Plätze, fertig, los!

Office 365 lässt sich im Handumdrehen installieren und nutzen. Benutzerkonten sind in Sekundenschnelle eingerichtet und alle Funktionen lassen sich ohne besondere IT-Kenntnisse auf einfachste Weise verwalten.

Wir haben Sie davon überzeugt, mit Office 365 den Weg in die Digitalisierung zu wagen? Sie haben weitere Fragen, wie Sie Office 365 konkret für Ihren Business Case einsetzen können? Gerne beraten wir Sie im Detail rund um das Thema und schauen uns gemeinsam mögliche Anwendungs-Szenarien an, um Ihnen den Weg in RIchtung digitale Zukunft zu erleichtern.

Hardware mieten statt kaufen: Mit Rabb365. Mehr erfahren

Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft - Co-Working Space entsteht in Katzenelnbogen

2020-06-24

Am vergangenen Freitag gab die Ministerpräsidentin von Rhein-Land-Pfalz Malu Dreyer die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs "Dorfbüro" bekannt. Das Projekt nimmt nun Form an und geht nun in die Umsetzung. "Mit diesem Projekt wollen wir die ländliche Region stärken und attraktiv gestalten", so unser Geschäftsführer Rehan Khan, der sich riesig auf das gewonnene Projekt und die Kooperation mit der Verbandsgemeinde Aar-Einrich freut. 

IT-Arbeitsplatz: Mieten Sie schon oder kaufen Sie noch?

2020-06-22

Das „Workplace-as-a-Service“-Modell – also das Anmieten eines digitalen Arbeitsplatzes – erfreut sich branchenübergreifend großen Zuspruchs. Nicht zuletzt deshalb, weil es für Unternehmen eine enorme Kostenerleichterung bedeutet. Wie genau man mit WaaS Geld sparen kann, wollen wir uns jetzt im Detail anschauen. 

Keine Kapitalbindung, keine hohen Anschaffungskosten 

WaaS macht es möglich, einen kompletten Arbeitsplatz zu mieten. Angefangen bei der Infrastruktur, über Anwendungsgeräte bis hin zu Telefonie, Business-Software und Cloud-Speicher lassen sich somit alle notwendigen Arbeitsplatz-Instanzen „outsourcen“. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen sowie Startups bringt WaaS viele kostentechnische Vorteile mit sich: Dadurch, dass der Mietpreis über einen monatlichen Fix-Betrag abgerechnet wird, werden die Ausgaben für IT automatisch zu Betriebskosten und können damit vollständig steuerlich abgesetzt werden. Das heißt, es besteht keine Kapitalbindung und es steht dem Unternehmen jederzeit offen, die Miete zu beenden – sofern kein Anspruch für den digitalen Workplace mehr besteht – oder die bestehenden Mietbedingungen anzupassen.  
Darüber hinaus ist mit Workplace-as-a-Service die komplette Nutzung der zur Verfügung gestellten Technik abgedeckt, was bedeutet, dass es nicht mehr notwendig ist, tiefgreifende Kenntnisse über IT aufzubauen – gerade in kleinen Unternehmen ein zeitlicher Kostenfaktor, der sehr ins Gewicht fallen und teuer werden kann.  

Unterm Strich ergeben sich mit WaaS demnach fortlaufende, geringe monatliche Raten im Vergleich zu einer hohen Anschaffungssumme beim klassischen Kauf eines IT-Arbeitsplatzes.

Profitieren Sie von Aktualität und Flexibilität 

Einen weiteren großer Vorteil bei der Nutzung von WaaS stellen die Geräte selbst dar – oder vielmehr deren Aktualität und Standards. Während gekaufte Geräte mit der Zeit kontinuierlich an Wert verlieren, sieht Workplace-as-a-Service eine regelmäßige, turnusbedingte Ersetzung der Geräte vor. Somit ist man nicht nur immer am neuesten Stand der Technik, sondern spart sich auch jeglichen Eigenaufwand für Entsorgung und Daten-Bereinigung. Auch Reparaturen lassen sich viel einfacher und effizienter abwickeln: Dank eines 24-Stunden-Notservices bekommt man rund um die Uhr Abhilfe und muss sich keinerlei Gedanken um Herstellergarantien und dergleichen machen. Zudem ist bei Total-Schaden oder Diebstahl der Geräte die Kaufinvestition nicht verloren – das WaaS Care Pack sieht einen Geräteaustausch innerhalb von 24 Stunden nach Schadens- oder Verlustmeldung vor, und für die Betroffenen fallen keine zusätzlichen Kosten an. Im Vergleich: Wird bei einem gekauften IT-Gerät Support benötigt (z.B. bei der Einrichtung oder nach dem Update des Betriebssystems), muss selbst Hilfe organisiert und ggf. zusätzlich bezahlt werden. Nicht zuletzt gilt auch zu erwähnen, dass WaaS-Geräte komplett betriebsfertig vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit sind – schneller ist der Einstieg in das operative Arbeiten kaum möglich!  

Kostenersparnis bis zu 20%  

Die Vorteile des WaaS-Konzeptes liegen klar auf der Hand und es ist wenig erstaunlich, dass sich das Modell einer solch großen Beliebtheit erfreut. Noch nie war die IT-Infrastruktur so einfach und kostengünstig zu verwalten. Auf lange Sicht entsteht durch die Nutzung von WaaS eine Kostenersparnis von rund 20% im Vergleich zum klassischen Gerätekauf. Neben diesen budgetären Vorteilen ergeben sich aber auch entscheidende Zeitvorteile, da alles einsatzbereit zur Verfügung gestellt wird und in kürzester Zeit gewartet, geupdatet und verwaltet werden kann. Somit bleibt Ihrem Unternehmen mehr Zeit für das Kerngeschäft und Ihre IT beansprucht keine zusätzlichen internen Ressourcen.  

Sie möchten mehr über das WaaS-Modell erfahren und wie auch Sie es für Ihr Unternehmen zur Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung nutzen können? Gerne beraten wir Sie im Detail und schauen uns gemeinsam mit Ihnen verschiedene Use Cases an und besprechen mögliche Lösungen für Ihren modernen, digitalen Arbeitsplatzes!

 

Neues Projekt - Co-Working Space in Katzenelnbogen

2020-06-21

Toller Bericht in der gestrigen Ausgabe der Rhein-Zeitung zum neu entstehenden Co-Working Space in Katzenelnbogen.

Workplace as a Service: Die Revolution am Arbeitsplatz

2020-06-08

Workplace as a Service hat sich aus der Cloud-Computing-Lösung Software as a Service entwickelt. Während Letztere „nur“ Software aus der Cloud zur Verfügung stellt, liefert WaaS einen kompletten Arbeitsplatz inklusive der benötigten Hardware. Was dieses Office-Leihpaket so alles kann und welche Vorteile es bietet, schauen wir uns jetzt genauer an!

Wie genau funktioniert WaaS?

Mit dem Ziel, Arbeitsprozesse nachhaltig zu vereinfachen und effizienter agieren zu können, nimmt der Trend der Digitalisierung in Unternehmen aus allen Branchen immer weiter zu. Um den sich stetig verändernden Herausforderungen der Märkte erfolgreich standhalten zu können, ist es notwendig, sich optimal auf diese einzustellen. Dazu gehören unter anderem auch kostenintensive Wartungs- und Instandhaltungs- sowie Aktualisierungsbedürfnisse von IT-gestützten Prozessen, die durch die heutige Schnelllebigkeit deutlich öfter anfallen als vor ein paar Jahren. Um diesen ideal entgegentreten zu können, hat sich das Workplace as a Service Modell als äußerst effizient erwiesen.

Ähnlich einem Büroobjekt „mieten“ Sie dabei den zu nutzenden Arbeitsplatz und erwerben dadurch nachhaltige Wettbewerbsvorteile wie Kosteneinsparungen und Flexibilität. Für einen monatlichen Fix-Betrag erhält man Leihgeräte, Versicherung, IT-Support und je nach Bedarf auch die jeweils benötigte Software.

Mehr Zeit fürs Kerngeschäft

Das Beste daran ist: Alles ist sofort einsatzbereit! Das bedeutet für Unternehmen eine enorme Auslastung für die eigene IT-Abteilung und die Ausstattung der Mitarbeiter. Neue Ressourcen werden frei, die für Projekte des Kerngeschäfts genutzt werden können. Bei kleineren Unternehmen, die über keine interne IT-Abteilung verfügen, kann WaaS als externe IT-Versorgung eingesetzt werden und es müssen dadurch keine neuen Ressourcen freigemacht werden.

Die Vorteile auf einem Blick

Aufgrund des Mietmodells entfallen die hohen Anschaffungskosten und Investitionsrisiken in Hard- und Software. Der Anbieter stellt die kompletten Services, Geräte und Software rund um den Arbeitsplatz zur Verfügung und der Kunde konzentriert sich voll auf sein Kerngeschäft. Die gemieteten Systemkomponenten sind den aktuellen Anforderungen flexibel anpassbar und werden bei Bedarf modernisiert. Veraltete Geräte werden automatisch ausgetauscht. Der Arbeitsplatz ist stets auf dem aktuellen Stand der Technik. Zusammengefasst ergeben sich folgende Vorteile:

  • Einfaches Prinzip: Sie wählen die gewünschten Geräte, benötigte Softwarepakete sowie Care Pack und Servicelevel aus und schon kurze Zeit später haben Sie die gewünschten Geräte einsatzbereit bei sich im Unternehmen
  • Niedrigeres Investitionsrisiko und transparente Kosten: Sie zahlen einen monatlichen Fix-Betrag, hohe Initialkosten fallen weg und Sie können vertraglich genau festlegen, wie lange Sie das Angebot nutzen möchten
  • Volle Konzentration auf das Kerngeschäft
  • Stets moderne Arbeitsplätze auf dem aktuellen Stand der Technik: Höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter durch bessere Arbeitsplatzausstattung
  • Sämtliche Services rund um den Arbeitsplatz aus einer Hand: Bei Fragen oder technischen Problemen steht Ihnen eine 24-Stunden-Hotline zur Verfügung – die meisten Angelegenheiten lassen sich damit schnell und unkompliziert klären
  • Flexibel anpassbare und leicht skalierbare Leistungen

Klingt nach einem interessanten Modell, oder? Gerne sprechen wir mit Ihnen persönlich zum Thema Workplace as a Service und beraten Sie, ob das Arbeitsplatz-Abo für Ihr Unternehmen das Richtige ist.

Stellenausschreibung Vetriebsinnendienst m/w/d

2020-04-14

Wir bieten unseren Kunden alles rund um die IT aus einer Hand. Beginnend von der Planung komplexer Migrationen bis hin zum kontinuierlichen After-Sales Service. Unsere IT-Security und Cloud Dienste sind auf die speziellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.

Zur Verstärkung unseres Teams und Ausbau unseres Leistungsangebotes suchen wir zum baldmöglichsten Eintritt einen Vertriebsmitarbeiter m/w/d im Innendienst.

Ihre Aufgaben:

- Gemeinsam mit unserem Vertriebsteam übernehmen Sie die telefonische sowie technische Betreuung unserer Kunden
- Mit Ihrer ausgeprägten Beratungskompetenz analysieren Sie passgenau den Bedarf Ihrer Kunden und betreuen diese von der Angebotserstellung bis hin zur Fakturierung
- Intensive und proaktive (Inbound & Outbound) Betreuung eines bestehenden Kundenstamms und nachhaltige Neukundengewinnung
- Sie übernehmen die Bearbeitung unserer Kundenreklamationen
- In Zusammenarbeit mit unserem Team führen Sie Sonder- und Vertriebsaktionen durch

Ihr Profil:

- Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung sowie Erfahrung im Vertriebsinnendienst
- Ihre Leidenschaft und hohe Eigenmotivation für den telefonischen Kontakt, runden Ihre ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung ab
- Sie besitzen ein außerordentliches Organisationsvermögen, mit dem Sie unsere Kunden qualitätsbewusst betreuen

Wir bieten Ihnen:

- Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer zukunftssicheren Branche mit besten beruflichen Aussichten
- Damit Sie sich perfekt in Ihr Arbeitsgebiet einarbeiten können, erhalten Sie von uns produktspezifische Schulungen sowie entsprechende Weiterbildungen

Zudem sind Sie zuverlässig und stressresistent? Kundenkompatibles Auftreten und der Wille zur Weiterbildung sind für Sie selbstverständlich?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

hr@rabbcomputer-gmbh.de

Die große Rabb Homeoffice Offensive

2020-03-23

Unter dem Motto "Vom Mittelstand ins Homeoffice" begleiten wir Unternehmen unkompliziert und sicher bei der Implementierung ihrer Homeoffices. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze unter www.rabb-home.de

https://youtu.be/P1OtKoBHrfM

Impressionen vom Digital FUTUREcongress in Frankfurt am 18.02.2020

2020-02-23

Der Spaß beim Aufbau durfte auch nicht fehlen

Letzte Vorbereitungen vom dem Einlass der Besucher

Das Team im Gespräch mit interessierten Besuchern

Unser Geschäftsführer mit tatkräftiger Unterstützung durch Kollegen von Allnet und Clavister

Das Rabb Team vor Ort